Mittwoch, 14. April 2010

REVIEW: Manhattan Clearface Natural Mat Make-up

Moin moin ihr Lieben!

Hoffe ihr seid wohlauf ^-^.

Ich möchte eine Review zum oben genannten Make-up zum besten geben. Ich habe dieses Make-up auf Empfehlung von Erna/MeinJadore gekauft und getestet. Sie benutzt keine Flüssigfoundation (mehr), ist aber auch ganz begeistert von dem dazugehörigen Compaktpuder. Dieses habe ich mir bisher aber noch nicht zugelegt, weil ich momentan noch viele Puder hier rumstehen habe :P hehe.
Nunja, jedenfalls sieht die Foundation so aus (ihr seid sicher schonmal im Laden daran vorbeigekommen, es steht ja in der Gesichtspflege-Abteilung).



Beschreibung: leichte bis mittlere Deckkraft bei Hautglanz, unreiner Haut oder Mischhaut

So wirkt´s: die luftdurchlässige, antibakterielle Textur deckt zuverlassig ab ohne die Poren zu verstopfen. Bekämpft Pickel und beugt neuen vor. Erhält die Feuchtigkeitsbalance der Haut. Für einen ebenmäßigen und natürlichen Teint.

Enthalten sind u.a.: Hydrogenated Castor Oil, Magnesium Sulfate, Taraktogenos Kurzii Seed Oil, Wheat Amino Acids und Magnolia Grandiflora Extract
(Ich finde es enthält viele sehr gute Inhaltsstoffe)

Ich habe die hellste Farbe (Vanilla 70). Die ist aber auch schon etwas dunkler, als man sich das als Hellhaut wünscht ;). Aber ich kann sagen, sie sieht in der Tube viel dunkler aus und wenn man sie dann auf die Haut aufträgt, erscheint sie heller.






Ich möchte an dieser Stelle etwas ganz positives über diese Foundation sagen. Und zwar habe ich regelmäßig über die Winterzeit mit Hautschüppchen auf der Nase zu kämpfen, die durch Makeup immer noch mehr und sehr unschön zur Geltung kommen. Ich benutze schon die fettigsten Cremes, aber es hilft nicht viel, sogar ein Makeup mit Thermalwasser hab ich mir zugelegt (das hat ein wenig geholfen). Dennoch muss ich sagen, hatte ich Befürchtungen, dieses Manhattan Makeup aufzutragen, weil es ja auch noch mattieren soll (so stehts ja im Namen) und solche Produkte trocknen ja gerne mal aus...Jedenfalls kam dann die große Überraschung! Es hat meine Schüppchen überhaupt nicht so stark betont, wie alle anderen Foundations, die ich probiert habe! Ich will nicht übertreiben, ein wenig sieht man die immernoch ein bisschen, aber um Längen nicht so sehr. Ich kann damit jetzt gut leben :)
Wenn ihr dieses Problem auch habt, und ich weiß, dass haben sehr viele, probiert doch mal dieses Makeup ;).

Preis: : Der Preis ist ja abhängig vom Geschäft, aber ich habe es bei dm für 3.65€ gesehen, bei Müller auch, im Rossmann war es schon so ca. 4.65€. Aber selbst das ist ja wirklich nicht teuer.

Deckkraft:: Ich kann die Aussage auf der Packung bestätigen, ich würde aber eher zu einer mittleren Deckkraft tendieren. Für mich vollkommen ausreichend.

Haltbarkeit auf der Haut: Ich Pudere das Gesicht zum Schluss mit diesem Mosaikpuder von u.m.a. ab:



Das Makeup hält bei mir so ziemlich lange, wenn ich mich morgens um 7.30 uhr schminke, sieht es um 16.00 uhr noch gut aus. Alles da wo es hingehört. Sehr gut!

FAZIT:

Was mir besonders gefällt: Ich finde die antibakterielle Wirkung toll. Auch wenn ich noch nicht beurteilen kann, ob es nun Pickel bekämpf oder ihnen vorbeugt (so sehr hab ich auch nicht mit Pickeln zum kämpfen). Es scheint ja auch tatsächlich gut für den Feuchtigkeitshaushalt zu sein, wie beschrieben. Es hält sehr lange.

Was mir nicht so gefällt: Ich mag den Geruch nicht so gern. Irgendwie riecht das so künstlich, vielleicht sogar in Richtung NK. Der Geruch verfliegt aber.
Ich finde auch nicht, dass es mattiert (finde ich nicht so schlimm) Meine Haut hat einen durchaus angenehmen Glanz nach dem auftragen. Die Farbauswahl ist natürlich nicht so der Hit! Vanilla ist ja schon das Hellste...

WÜRDE ICH ES EMPFEHLEN UND/ODER WIEDER KAUFEN???

Ja, ja und nochmals ja! ^-^


Liebe Grüße,

miau ^-^

Kommentare:

  1. Ich habe das Make Up auch und finde es super. Es ist das einzige Make up wo man nicht nach 2 Stunden das Gefühl hat nachzupudern ;) Nicht weil ich fettige Haut habe, sondern weil man bei Nasputzen bei vielen Make ups danach alles am Taschentuch hat. Aber die Frabe könnte heller sein...

    AntwortenLöschen
  2. ich hab schon oft überlegt ob ich sie mir zulegen soll ... aber irgendwie passt es nicht zusammen dass es nur eine leichte deckkraft hat für unreine haut?!?!
    danke für den ausführlichen bericht!

    AntwortenLöschen
  3. Also ich würde sie mir heute nicht mehr kaufen, sie hält nicht so lange...es gibt bessere Foundations, auf jeden Fall.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...