Donnerstag, 24. Februar 2011

Kurz-Review Cream-Eyeliner von e.l.f.


Hallo ihr Lieben,

ich möchte mal eben eine kurze Review zu den Cream-Eyelinern von e.l.f. abliefern :)

Der "Wisch-Test" aus dem letzten Posting hat ja schon gezeigt, dass sie echt gut halten und nicht verwischen. Genau das hat sich auch am Auge als korrekt erwiesen. Die Liner halten echt sehr sehr lange und auch wenn man mal ausversehen drüberwischt, kein Problem. Nach längerem Tragen werden sie dann leicht "rissig" (wenn ihr versteht, was ich meine).
Der Auftrag ist mit einem abgeschrägten Pinsel am einfachsten, aber auch ein feiner Linerpinsel zeigt ordentliche Ergebnisse. Die Textur ist nicht flüssig oder matschig.

Wie sich leider herausgestellt hat, sieht man den lilanen Liner am Auge doch nicht so gut, wie ich dachte. Er ist doch zu dunkel, um grüne Augen wirklich zu betonen. Allerdings ist er eine zartere Alternative zu schwarz. Braun und schwarz haben sich allerdings hervorragend gemacht, so wie ich es mir gewünscht hatte.
Für einen dramatischen Look: Schwarz
Für einen Tageslook: Braun

Empfehlenswert?

Ja, finde ich schon. Es ist eine günstigere Alternative zu Mabelline und ist um Längen besser als Alverde (aber dazu kann man ja schon nix mehr sagen...). Leider kann ich momentan nichts dazu sagen, ob sie schnell eintrocknen. Wenn ich das beobachte, sage ich bescheid.

Übrigens gibt es eine ziemlich große Auswahl an Farben, könnt ja mal reinschauen ;)

Bussis

Kommentare:

  1. Ich habe den elf cream eyeliner auch und werde ihn auch nachkaufen ;-)

    AntwortenLöschen
  2. @graphology: Ja, echt zu empfehlen :)

    @Meinstern: Cool, aber wird der jemals leer? hehe.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...