Sonntag, 17. Oktober 2010

Hilfe gegen Hautschüppchen

Moin an alle
und besonders an jene, die sich immer mit schuppender Haut rumschlagen müssen.
Ich habe seit ca. 2-3 Jahren (besonders im Winter) das Problem, dass sich die Haut auf meiner Nase (und nur dort?!) schuppt. Ohne Foundation bereitet dies keine Probleme, dann ist es auch kaum sichtbar. Aber durch Make Up werden die Schüppchen hervorgehoben...Ich hab dann versucht an zwei Stellen anzusetzen
  • andere Foundation finden, die nix mehr hervorhebt
  • optimale Gesichtspflege finden, die das Problem an der Wurzel löst
Mit feuchtigkeitsspendenden Foundations war ich ganz zufrieden, aber das Schuppen hörte nicht auf. Ich habe dann von Weleda die Coldcream benutzt und dies hatte Besserung gebracht.
Aber die Schüppchenbildung hörte nicht auf. Eigentlich hab ich überhaupt keine trockene Haut. Sie ist normal/mischhäutig. Keine Ahnung woher das kommt.

Jedenfalls wollte ich dann mal etwas mit UREA ausprobieren, da dieser Stoff ja sehr gut Feuchtigkeit binden kann und für sehr trockene Haut geeignet ist.

Gekauft habe ich mir diese Creme bei Rossmann:



Ich hab mich für die Nachtcreme entschieden, weil diese meistens reichhaltiger sind und die Haut sich nachts sehr gut regenerieren kann. Es gibt aber natürlich auch eine passende Tagescreme.
Ich benutze zur Zeit die AOK Pfirsichhaut Tagescreme und mische sie dann mit etwas von der Nachtcreme, besonders für den Bereich der Nase.

Inhaltsstoffe sind:

Aqua, Urea, Glycerin, Gyceryl Stearate Citrate, Cetearyl Alcohol, Butylene Glycol, Zea Mays Germ Oil, Butyrospermum Parkii, Decyl oleate, Ethylhexyl isononanoate, glyceryl stearate, lanolin oil, disodium phosphate, dimethicone, phenoxyethanol, panthenol, citric acid, sorbitol, sodium acrylate / acryloydimethyl taurate copolymer, polyisobutene, carbomer, xanthan gum, parfum, allantoin, ethylhexylglycerin, potassium sorbate, alcohol, disodium edta, sorbitan oleate, caprylic / capric triglyceride, caprylic / capryl glucoside, ascorbyl palmitate, pantolactone, ascorbic acid
 
Bemerkung: LANOLIN ist auch ein sehr guter Hautpflegestoff, der die Hautbarriere stärkt und einen Schutzfilm bildet.
 
Preis: 2,49€
 
FAZIT:
 
Ja was soll ich sage, ich bin geheilt. Seit ich die Creme benutze habe ich keine Hautschüppchen mehr auf der Nase. Für mich wie ein Wunder. Ich kann diese Creme (und sicherlich auch die Tagescreme) jedem empfehlen, der ähnliche Probleme hat. Es mal zu probieren schadet ja nicht, gerade bei dem Preis.
 
-------------------------------------------------------------------------------------------
 
 
Einen schönen Sonntag an alle! ^-^

Kommentare:

  1. Das hört sich ja nicht schlecht an! :)

    AntwortenLöschen
  2. Ja, erstaunlich diese Creme. Bisher gabs keinen Rückfall an Schüppchen! :)

    AntwortenLöschen
  3. Habe genau wie du auch hautschüppchen nur auf der nase, das hebt erst recht hervr wenn ich foundations trage. da sollte ich nachts vielleicht auch eine urea creme benutzen?!

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...